News 2007

 

 

17. Dezember 07

Am Donnerstag (13.12.) sind die 3 Notschweinchen Okky, Ice und das Baby von Ice eingezogen. Und somit herrscht jetzt erstmal wieder Aufnahmestop.

 

 09. Dezember 07

Heute hat Malika mir einen supersüßen 3er Wurf von BamBam geschenkt. Es sind 3 Mädels und Mutter und Kinder sind alle wohlauf! Ich kann garnicht sagen wie glücklich ich bin. BamBam ist paar Tage nach der Zeugung der Babys leider gestorben und somit sind diese Babys die einzigsten Nachkommen die ich von ihm habe. Und da die letzten Würfe von Face, Nawari und Kiki alle so in die Hose gingen bin ich einfach nur glücklich.

 

05. Dezember 07

Am Donnerstag (29.11.) sind 2 neue Notböckchen eingezogen. Sie heißen jetzt Max und Moritz und wurden abgegeben weil sie sich nicht mehr vertragen. Dann sind auch noch Paul und Rashima am Donnerstag in ihr neues Zuhause gezogen. Am Freitag (30.11.) wurden dann auch Dakota und Valesca von ihrer neuen Besitzerin abgeholt.

Die beiden Babys von Kiki haben es trotz päppeln leider nicht geschafft. Genaueres dazu steht auf der Würfe-Seite.

Jetzt ist noch Malika hochträchtig und hat am 10.12. Stichtag. Dies ist vermutlich der letzte Wurf für dieses Jahr und ich hoffe daß hier alles problemlos über die Bühne geht.

 

27. November 07

Heute sind Giovanni und Dorkas von der Jesewitzer Teddybande eingezogen. Ich hoffe daß ich mit den beiden einen großen Schritt in Richtung schoko-buff-weiße Glatthaar gemacht habe.

Und dann ist am Samstag (24.11.) noch ein Notschweinchen (Snowy) eingezogen. Snowy steht zwar schon auf der Abgabeseite, aber bevor sie vermittelt werden kann muß sie erstmal richtiges Sozialverhalten lernen.

Und soeben hat meine Kiki geworfen. Es sind 1 GH Weibchen in rot-weiß und 1 GH Böckchen in schildpatt-weiß. Gewogen hab ich die beiden noch nicht, aber so wie es ausschaut sind es 2 Mini-Mäuse.

 

11. November 07

Heute sind Amor und Taylor in ein Liebhaberzuhause gezogen. Ich habe mich dazu entschlossen daß ich nur noch Tdt unter meinen Glatthaar haben möchte und keine RT mehr. Nur deshalb habe ich Amor und Taylor abgegeben. Cassandra wird zu gegebener Zeit auch zur Abgabe stehen, aber nur in Liebhaberhände!

Und da es mit Face ihrem Baby so unglücklich gelaufen ist habe ich mich dazu entschlossen auch sie in Liebhaberhände abzugeben. Genauso wie ihre Tochter Rashima. Eigentlich wollte ich ja ab und zu noch einen Wurf Langhaar haben, aber jetzt wird es endgültig keine Langhaarbabys mehr hier geben.

 

08. November 07

Heute abend hat Nawari geworfen. Sie hatte 2 Babys geboren die beide leider schon tot auf die Welt kamen. Nawari selbst geht es aber gut.

Das Baby von Face mußte ich am Dienstag, den 06.11. einschläfern lassen. Es kam mit einer Fehlentwicklung auf die Welt und war nicht in der Lage bei der Mutter zu trinken. Es lag im Mutterleib zu nahe an einem Knochen der Mutter und dieser drückte links ins Gesicht so daß diese Fehlentwicklung entstand. Das Gesicht und der Kiefer waren total verschoben. Die oberen, vorderen Zähne waren krumm und schief und vorne im Unterkiefer hatte es nur 1 Zahn. Es kam auch mit einer Kopfschiefhaltung nach rechts auf die Welt die sich aber im Lauf des Tages normalisierte.

Am Montag, den 05.11. ist Babe in ihr neues Zuhause gezogen. Sie heißt nun Lucy, wohnt bei Christina in Aachen und lebt dort mit einem Kastraten und einem weiteren Mädel zusammen.

Am Mittwoch, den 07.11. ist Sheltiebock Titus in sein neues Zuhause gezogen. Er lebt nun bei Conny in Weil am Schönbuch und wird dort mit einem kleinen Babyböckchen zusammenleben.

Und dann sind heute noch Picasso und Duchesse in ihr neues Zuhause gezogen. Ursprünglich war nur geplant Picasso mitzunehmen, aber kurzfristig wurde dann beschlossen daß man Duchesse auch mitnimmt. Die beiden leben nun bei Joachim und Andrea in Pforzheim die schon 6 andere Schweinchen von mir haben. Duchesse leistet ab sofort Mona Gesellschaft und Picasso wird kastriert und darf dann auch zu Duchesse und Mona.

 

04. November 07

Heute in den frühen Morgenstunden hat Josie ihr "Mitbringsel" ausgepackt. Ich habe Josie am 09. Oktober trächtig bekommen - nur wußte das zu diesem Zeitpunkt noch niemand. Am 26. Oktober habe ich dann festgestellt daß es in ihrem Bauch strampelt. Eine Nachfrage bei der Vorbesitzerin ergab dann daß sie wohl durch einen Unfall versehentlich trächtig wurde. Und heute hat sie nun ihr Geheimnis gelüftet - ein sehr hübsches Glatthaarmädel in schildpatt-weiß. Papa der Kleinen ist Jerry Lee von Marions Teddys, ein US-Teddy in schoko-creme-weiß.

Und dann werde ich heute nachmittag noch Dunja besuchen. Ich werde ihr Chiquitta bringen, die dort ihre verdiente Rente genießen darf, und gleichzeitig die kleine Sugar Babe, eine Tochter Nepomuks, abholen.

Nochmal News:

Ein paar Stunden nach Josie hat auch Face geworfen. Sie hat ein kleines, schildpatt-weißes Sheltiemädel bekommen. Nur leider ist die Kleine nicht ganz gesund. Genauere Infos darüber werden noch folgen.

 

25. Oktober 07

Heute sind die beiden Glatthaarschwestern Maja und Milea eingezogen. Fotos der beiden werden noch folgen.

Und dann hat Nico heute abend auch noch kurzfristig ein neues Zuhause gefunden. Er lebt nun in Weil am Schönbuch und leistet dort dem verwitweten Böckchen Siggi neue Gesellschaft.

 

14. Oktober 07

Heute ist Peruanerkastrat Zottel per MFG auf Reise ins neue Zuhause gegangen. Er lebt nun bei Liane in Schermbeck und darf dort einem lieben Coronetmädel Gesellschaft leisten.

Und dann habe ich gestern noch festgestellt daß Face endlich trächtig ist. Bei den anderen Mädels heißt es weiterhin abwarten.

 

11. Oktober 07

Am Dienstag (09.10.) sind Innuedo, Chajenne und Josie (Zuchtgruppe schildpatt-weiß) eingezogen, und heute Shira und Angel (Zuchtgruppe schoko-buff-weiß).

 

27. September 07

Am Dienstag (25.9.) ist Kastrat Brownie in sein neues Zuhause gezogen. Nachdem er nun geschlagene 12 Monate ein Zuhause gesucht hat und ihn viele wegen seiner roten Augen nicht wollten, hat er nun ein sehr tolles Zuhause bei einer sehr netten Frau gefunden. Ich kann nur sagen daß sich die Warterei für Brownie wirklich gelohnt hat. Er lebt jetzt in diesem schönen Eigenbau und hat einen Harem von 7 Mädels (ab Sonntag 9).

 

Und gestern konnten auch Moni und Steffi in ihr neues Zuhause ziehen. Es freut mich sehr daß die beiden zusammen bleiben konnten.

 

23. September 07

Am Mittwoch ist Emily auf Reise in ihr neues Zuhause gegangen. Sie lebt nun bei Steffi in Schweinfurt und leistet dort einem Kastraten Gesellschaft. Und am Donnerstag durfte auch Mona in ihr neues Zuhause ziehen. Sie lebt nun bei Joachim und Andrea in Pforzheim die vorher schon 5 anderen Schweinchen von mir ein Zuhause gegeben haben.

 

09. September 07

Heute sind Idefix und Vince zusammen in ihr neues Zuhause gezogen. Sie leben jetzt in einem neuen, schönen, großen Eigenbau. Und letzte Woche am Freitag, den 31.08. hat Micky ganz kurzfristig ein neues Zuhause gefunden. Sie leistet jetzt einem verwitweten Kastraten Gesellschaft.

Ansonsten ist hier immer noch alles recht ruhig. Neue Babys sind immer noch keine in Sicht.

 

25. August 07

Am Donnerstag, den 23.8. haben 3 der Notschweinchen die ich am Sonntag, den 19.8. aufgenommen habe, ein neues Zuhause bei Joachim und Andrea in Pforzheim gefunden. Besser hätten sie es wohl nicht treffen können. Joachim und Andrea haben letztes Jahr schon Maja und Laila von mir aufgenommen und haben die beiden zum aussuchen der neuen Hausgenossen mitgebracht. Ich habe mich sehr gefreut Maja und Laila wiederzusehen! Vielen Dank daß Sie den 3 Kleinen nun auch so ein tolles Zuhause geben!

Und dann durfte heute auch Hope in ihr neues Zuhause ziehen. Sie wird in Zukunft in einem schönen Eigenbau zusammen mit 1 Kastrat und 2 weiteren Mädels wohnen.

Und sonst gibts eigentlich nicht viel zu berichten. Die nächsten Babys werden wohl noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Naima will einfach nicht aufnehmen. Sie saß vom 30. März bis 30. Juni bei Amor, leider vergeblich. Vom 05. Juli bis 24. August saß sie nun bei Fario, mal abwarten ob er vielleicht mehr Glück hatte. Und seit gestern sitzt sie nun bei BamBam.

 

19. August 07

Am Freitag, den 17. 8. sind Moni und Steffi, 2 Notschweinchen hier eingezogen und heute nochmal 8 weitere Notschweinchen! Es sind 6 Mädels und 2 Babyböckchen. Und jetzt ist endgültig Aufnahmestop!

Und dann ist auch BamBam seit heute wieder bei mir. Er war bei Lisa im Liebesurlaub.

 

15. August 07

Heute sind Kelly, Lissy und Lisa auf Reise in ihr neues Zuhause gegangen. Sie werden zukünftig bei Kathleen in Hannover leben und werden es dort sehr gut haben.

Dann werden in den nächsten Tagen nochmal 2 neue Notschweinchen einziehen, und ansonsten ist grad alles recht ruhig hier.

 

03. August 07

Es gibt bei den Liebhabern neue Bilder von Titus, Face und Rashima und bei den Zuchttieren von Brinkley, Picasso, Amigo, Malika und Unique.

 

22. Juli 07

Heute Nacht hat Chiquitta ihre Babys bekommen. Sie hat 2 zuckersüßen Mädels das Leben geschenkt. Das eine Mädel ist weiß d.e. und das andere entweder ziemlich aufgehelltes rot-weiß oder kräftiges buff-weiß, da bin ich mir noch nicht ganz sicher. Beide Mädels werden erstmal hierbleiben. Fotos folgen in den nächsten Tagen.

Seit heute ist BamBam bei Lisa um dort paar Mädels zu decken. Es ist geplant daß er dann in paar Monaten mit einer schoko-gold-weißen Tochter wieder zu mir zurück kommt.

Und dann habe ich seit heute auch nochmal 5 Notschweinchen die leider wegen einer Allergie nicht mehr im alten Zuhause bleiben konnten. Bilder und genauere Daten folgen in den nächsten Tagen.

 

09. Juli 07

Am Samstag ist Notbock Kalle in sein neues Zuhause gezogen. Er lebt jetzt bei Jenny und nachdem er seine Kastrationsfrist komplett abgesessen hat bekommt er seinen eigenen Harem um den er sich kümmern darf.

Und sonst gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen. Ich erwarte jetzt noch den Wurf von Chiquitta und dann ist erstmal wieder Ruhe bis ca. Mitte August.

 

27. Juni 07

Nach Malika hat nun auch Finny früher geworfen als erwartet. Ich habe im Heu versteckt etwas kleines, dunkles sitzen sehen, und als ich nachgeschaut habe, habe ich doch tatsächlich 2 neugeborene Babys gefunden. Und Mama Finny saß in einer ganz anderen Ecke als ob sie das Ganze nix angehen würde. Irgendwie ist das jetzt schon der 2. Wurf bei dem ich mich mit dem Wurfdatum ziemlich dolle verschätzt habe. Weil ich wirklich absolut noch nicht mit den Babys gerechnet habe saß BamBam noch bei den Mädels dabei. Ich hoffe jetzt einfach mal daß ich ihn noch rechtzeitig von den Mädels trennen konnte ohne daß er Finny schon nachgedeckt hat.

 

20. Juni 07

Heute morgen um halb 6 habe ich während der Fütterung ein kleines Baby bei Malika entdeckt. Die Gute hat mich doch tatsächlich so richtig an der Nase herumgeführt. Ich habe erst vor maximal 1 Woche festgestellt daß sie trächtig ist und habe mit ihrem Wurf erst in ca. 4 Wochen gerechnet! Ich konnte absolut keine Bewegungen bei ihr feststellen, und sonderlich dick war sie auch nicht. Naja, ist ja aber auch kein Wunder bei nur einem Baby. Das Kleine ist ein rot-weißes Glatthaarmädel und Mutter und Tochter sind wohlauf!

 

04. Juni 07

Am Samstag ist Lissy wieder zurückgekommen weil sie sich mit dem anderen Meeri leider nicht vertragen hat.

Und dann gibts auch noch paar neue Verpaarungen.

 

28. Mai 07

Am Freitag ist Filou, ein Crested-Böckchen in schildpatt-weiß hier eingezogen. Vielen lieben Dank Renée für den kleinen Schatz! Und am Samstag ist Lissy in ihr neues Zuhause gezogen. Sie darf jetzt einer 4-jährigen US-Teddydame Gesellschaft leisten.

Ja und dann gibts noch was anderes zu berichten. Ich werde die Langhaarzucht auslaufen lassen. Ich habe lange hin- und herüberlegt und es fällt mir wirklich nicht leicht, aber es ist wohl besser so. Es sind persönliche Gründe, private Umstände und zum Teil auch die Tiere selber die mich zu diesem Entschluß bewogen haben. Es werden aber vorerst mal noch fast alle Tiere dableiben. Bei manchen Mädels muß ich erst noch abwarten ob sie nicht doch trächtig sind und dann will ich es mir auch ganz in Ruhe durch den Kopf gehen lassen welche Tiere ich abgebe und welche bei mir bleiben. Manche stehen zwar schon auf der Abgabeseite, aber an den meisten häng ich halt doch sehr stark.

Nachtrag:

Es ist jetzt 16.20 Uhr und Cassandra hat irgendwann innerhalb der letzten Stunde geworfen. Ich habe die Babys grade gefunden, sie sind noch ziemlich nass. Es sind 2 Glatthaarbabys und 1 Rexbaby. Soweit ich es grad erkennen konnte sind es 3 Böckchen. Zwei der Kleinen sind schildpatt-weiß und das dritte ist schwarz-weiß. Ich konnte kein rotes Haar finden. Das Rexböckchen hat eine sehr hübsche Farbverteilung und ein geniales Schachbrettmuster auf dem Bauch. Aber leider ein Rex, und da mein Ziel ja trägerfreie Glatthaar sind wird er wohl zur Abgabe stehen.

 

15. Mai 07

So, jetzt laß ich auch mal wieder was von mir hören. Ich weiß ich hab es hier in letzter Zeit bißchen schludern lassen, aber ohne eigenes Internet ist es auch nicht immer so einfach alles auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Ich war heute bei Lisa und habe 3 neue Zuchttiere mitgebracht. Einen Glatthaarbock in schoko-gold-weiß (BamBam), ein Glatthaarmädel in schildpatt-weiß (Nawari) und ein Glatthaarmädel in rot-weiß (Kiki). Desweiteren noch die beiden Notschweinchen Kalle und Paul. An dieser Stelle nochmal ein dickes Danke an dich, Lisa! Auf BamBam war ich ja schon lange scharf.

Dann sind in den letzten Wochen auch noch paar Schweinchen ausgezogen. Piccolino und Samurai sind zusammen in ein Liebhaberzuhause gezogen, und Lia und Evita sind zu Julia gezogen die ihre Mono hier wieder abgeholt hat. Zur Erklärung: Mono ist Julias Glatthaardame und war bei mir paar Wochen in Sozialisierungsurlaub um sich wieder an andere Schweinchen zu gewöhnen. Und als Julia Mono wieder abgeholt hat, hat sie Lia und Evita auch noch gleich mitgenommen.

Ansonsten gibt es eigentlich garnicht so viel zu erzählen. Es ist grad recht ruhig hier. Bis die nächsten Babys kommen werden noch paar Wochen ins Land ziehen. Ich habe zwar einige Verpaarungen sitzen, aber irgendwie wollen meine Damen momentan wohl nicht so recht aufnehmen.

 

20. März 07

Heute Nacht zwischen 1 und 2 Uhr hat Evita ihren Wurf zur Welt gebracht. Es hätten eigentlich 3 Babys werden sollen, aber bei 2 Babys wurde die Entwicklung in verschiedenen Stadien abgebrochen. Eins der Babys war eine Steinfrucht und das andere war auch sehr weit zurück in der Entwicklung. Das letzte Baby war normal entwickelt, hat vor der Geburt auch noch gelebt, und hat dann aber aus irgendwelchen Gründen die Geburt nicht überlebt und kam nur noch tot auf die Welt. Evita geht es den Umständen entsprechend gut und sie wird jetzt auch nicht mehr gedeckt werden. Das war jetzt der 2. Wurf hintereinander den sie komplett tot zur Welt bringt. Sie wird jetzt nur noch Liebhaberschweinchen sein.

 

18. März 07

Ich hatte heute Besuch von Nehle Eßeling. Sie hat mir ein Sheltiemädel (Duchesse) mitgebracht und hat dafür Ontario und Pauline vom Lombach, die als Gastschweinchen hier war, mitgenommen. Am Donnerstag ist noch Apollo, ein Sheltiebock in schoko-buff-weiß, eingezogen und eins der Rosetten-Notschweinchen hat mittlerweile auch ein neues Zuhause gefunden.

Und dann hat Brooklyn heute noch verworfen, es geht ihr aber gut!

 

13. März 07

Heute Nacht haben sich die Ereignisse bei mir mal wieder überschlagen. Face hat termingerecht ein rot-weißes Sheltiemädel zur Welt gebracht. Leider saß Tertia noch mit Face zusammen und hat sich von der Geburt anstecken lassen und hat ihre Babys grob 2-5 Tage zu früh auf die Welt gebracht. Ein buff-weißes Böckchen wurde garnicht ausgepackt, aber ein schoko-rot-weißes Texelböckchen lebt. Den Umständen entsprechend ist er fit und Tertia kümmert sich rührend um den Kleinen, ich bin mir aber nicht sicher ob er überlebt. Seine Atmung rasselt bißchen, er zittert bißchen und er hat auch noch nicht überall Fell, seine Hinterbeinchen sind ganz kahl.

 

23. Februar 07

So, nach ca. 3 Wochen "HP-Error" funktioniert die HP jetzt wieder so wie ich es will. Es fehlen noch paar Seiten, aber das meiste steht wieder so wie vorher.

In der Zwischenzeit hat sich auch bißchen was getan. Maximus und Orlando sind zusammen zu Sandra nach Stuttgart gezogen und dürfen ihr Leben als Liebhaberschweinchen genießen. Und Nepomuk ist zu Dunja gezogen die sich eine Zucht von einfarbigen Glatthaar aufbauen möchte.

Neue Notschweinchen gibts auch wieder. Es sind 3 schildpatt-weiße Rosetten, 2 Mädels und 1 Bock, von denen es aber noch keine Bilder gibt da ich zur Zeit keinen Foto habe.

Und dann werden in den nächsten 4 bis 6 Wochen nochmal paar neue Schweinchen einziehen. Insgesamt sind es 4 Stück, 2 Shelties und 2 Glatthaar. Und ein Zwergwidderkaninchen in havanna darf ich auch bald mein Eigen nennen.

 

27. Januar 07

Am Donnerstag ist mein 1. Vollfarbenbock für die Langhaarzucht eingezogen. Es ist Ustyn vom Eifeler Tal. Vielen lieben Dank Katharina daß ich ihn bekommen habe! Es wird wohl leider noch ein Weilchen dauern bis Bilder von ihm zu sehen sind da ich grad keine Digicam habe.

Die beiden Babys von Naima entwickeln sich weiterhin gut und sie werden beide in meiner Zucht bleiben. Vor allem der kleine Bock wird von Tag zu Tag hübscher!

Ansonsten werden heute noch 3 neue Notschweinchen einziehen und Anfang Februar werden 4 Schweinchen ausziehen, aber sonst tut sich hier zur Zeit nicht viel.

 

12. Januar 07

Den Babys von Naima geht es weiterhin gut! Sie nehmen zwar langsam, dafür aber konstant zu. Das kleine Mädel wird hier in der Zucht bleiben und bei dem Böckchen bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Ein paar neue Verpaarungen wurden auch wieder gesetzt. Wovon Evita und Brinkley sich schon gepaart haben.

Bei Tertia und Face bin ich mir leider immer noch nicht sicher ob die beiden aufgenommen haben.

 

 

04. Januar 07

Den Babys von Naima geht es den Umständen entsprechend recht gut. Naima läßt sie seit heute auch trinken! So ganz langsam nach und nach hat sie doch noch Muttergefühle entwickelt und hängt jetzt fast ständig über ihren Babys wie eine Glucke.

Am Montag ist die kleine Midnight ausgezogen und gestern gingen Aurelius und Joey auf große Reise nach Österreich und sollen dort zu einer 4er Böckchengruppe dazukommen.

 

 

03. Januar 07

Das Jahr fängt mit nicht so tollen Neuigkeiten an. Naima hat gestern so ca. um 22 Uhr noch geworfen. Es waren insgesamt 5 Babys, aber es haben nur 2 überlebt. Ein Baby davon sogar nur ganz knapp! Ich wollte eigentlich die 4 "toten" Babys rausholen und eins der Babys fiepste dann plötzlich. Das schoko-rot-weiße Mädel war eiskalt und mehr tot wie lebendig. Mit viel rubbeln und ner Wärmflasche hab ich es dann schließlich geschafft sie wieder mehr ins Leben zu holen. Es stehen aber trotzdem beide Babys nach wie vor auf der Kippe da sie nur 52 und 56 Gramm wiegen und Naima sich nicht kümmert. Ich hoffe sehr daß die beiden überleben! Dem kleinen Böckchen wurde zudem noch in die Nase gebissen.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!