News 2009

zu den News 08

 

31. Dezember 09

So, jetzt gab es in diesem Jahr doch nochmal Nachwuchs. Mina hat heute 2 Silvesterbabys zur Welt gebracht. Es ist der erste Nachwuchs von Laios und ich bin sehr zufrieden damit. Der Wurf ist wirklich ein sehr schöner Abschluß für dieses Jahr. Beide Babys werden erstmal bei mir bleiben und Mina wird nach Aufzucht der Kleinen hier in wohlverdiente Rente gehen.

 

 

23. Dezember 09

Heute sind die beiden Böckchen Bobby und Doolittle zusammen nach Vollmaringen zu Familie Dangel gezogen. Besonders für Bobby freue ich mich sehr daß er ein Zuhause bei Menschen gefunden hat die sich nicht von seiner extremen Ängstlichkeit abschrecken haben lassen. Machts gut ihr beiden und euren neuen Zweibeinern wünsch ich viel Spaß und Freude mit euch.

 

 

12. Dezember 09

Heute haben wieder 2 Schweinchen ein Zuhause gefunden. Zum einen ist Notschweinchen Molly zu Susanne nach Horb gezogen und wird in einer Mädelsgruppe leben die vielleicht auch noch bald einen Kastraten bekommt, und zum anderen ist Böckchen Casper zu Harald nach Calw gezogen. Casper ist ab sofort der neue Kumpel von Bock Eddie.

 

 

09. Dezember 09

Gestern sind Tequila, Zarina und Ginger zu Susanne in die Nähe von Hamburg ins Inka-Reich gezogen. Ich wünsch dir viel Freude mit den dreien.

Und heute hab ich einen Besuch bei Susanne in Fluorn-Winzeln gemacht und habe ihr das kleine schildpatt-weiße Mädel aus Dollys Wurf mitgebracht. Die noch namenlose Kleine lebt jetzt mit Kastrat Flitzer und dem Mädel Glupschi zusammen. Euch wünsch ich auch ganz viel Spaß mit der Kleinen.

 

 

05. Dezember 09

Heute ist Notschweinchen Polly zu Ralph nach Tübingen gezogen. Polly wird jetzt ab sofort einem Kastraten Gesellschaft leisten der sich leider mit seinem ehemaligen Bock-Kumpel zerstritten hat.

 

 

23. November 09

Gestern war ich bei Melissa in Balingen und habe die hübsche Xantana abgeholt. Xantana ist eine 1-jährige CH-Teddy Dame die nun bei mir ihr Liebhaberdasein genießen darf. Nach dem Tod von meiner Xenia (die auch schon aus der Zucht von Melissa stammte) war mir sehr schnell klar daß hier etwas fehlte. Xenia war immer sowas wie das Maskottchen unter meinen ganzen Glatthaar und Cresteds. Sie fehlte so sehr.
Am 20. November hatte ich Geburtstag und habe mir Xantana dann quasi selbst zum Geburtstag geschenkt. Ich bin wirklich sehr glücklich die hübsche Dame nun mein Eigen nennen zu dürfen. Vielen Dank nochmal an dich Melissa daß du sie mir gegeben hast!

Und dann gibt es jetzt auch endlich die Bilder von Dollys Babys. Zu sehen sind sie beiden Würfen 09.
Außerdem gibt es von paar Abgabetieren und von Haziba (ZG schildpatt-weiß) aktuelle Bilder. In den nächsten Tagen werden weitere aktuelle Bilder von den Zucht- und Abgabetieren folgen.

 

 

12. November 09

Am Sonntag, den 08. November, hat Notschweinchendame Dolly ihre Babys zur Welt gebracht. Es wurden 2 Mädels in schildpatt-weiß und schwarz-weiß und 1 Böckchen in schwarz-weiß geboren und alle sind wohlauf.

Dolly kam zusammen mit Molly und Polly am 21. September aus einem Stuttgarter Notfall zu mir. Es waren 7 Schweinchen die sich zusammen einen kleinen Käfig teilen mußten (darunter 6 Weibchen und 1 unkastriertes Böckchen) und weitere 3 Schweinchen (Böckchen) lebten ohne Käfig in der Toilette der Wohnung. Die Familie war vollkommen überfordert mit den Tieren und war dann doch recht froh daß man ihnen die Tiere abgenommen hat.
Von den Weibchen waren insgesamt 3 trächtig und haben nun alle ihre Babys zur Welt gebracht. (Meine Dolly war die letzte.) Die anderen 3 Mädels wurden glücklicherweise von einer Trächtigkeit verschont.
Außer Dolly, Molly und Polly konnten alle erwachsenen Schweinchen schon in ein Zuhause vermittelt werden. Von den Babys suchen insgesamt noch 6 (wovon 3 in einer Pflegestelle in Stuttgart leben) ein Zuhause.

Im Moment habe ich leider sehr große Probleme mit meinem PC. Daher kann ich weder Bilder von Dolly und ihren Babys, noch aktuelle Bilder meiner Abgabeschweinchen online stellen. Einige der Abgabetiere sind mittlerweile schon ein gutes Stückchen gewachsen.
Da ich nicht genau weiß wann ich wieder einen richtig funktionierenden PC habe kann ich Interessenten nur sagen daß ihr mich auch gerne unverbindlich besuchen könnt um euch die Schweinchen anzusehen. Was aber leider auch nur für diejenigen machbar ist die nicht allzu weit weg wohnen. Ich hoffe wirklich sehr daß ich mein PC-Problem bald beheben kann.

So, und da ich im Moment doch recht viele Abgabetiere habe, die Vermittlung im Moment aber sehr schleppend läuft und ich platzmäßig grade fast am Limit angekommen bin werde ich die kommenden Verpaarungen so lange es geht hinauszögern. Sollte dieser Zustand länger anhalten und sollte ich keine anständigen Plätze mehr für meine Tiere finden, dann werde ich mir ernsthaft überlegen ob ich überhaupt noch Verpaarungen setze. Ich bin es ja gewöhnt daß es immer wieder Zeiten gibt in denen die Vermittlung nicht so gut läuft, und beratungsresistente Leute bin ich auch gewöhnt, aber im Moment ist es echt heftig.
Zu diesem Thema (meine Vermittlungsgrundsätze und Co.) werde ich wohl demnächst sowieso gesondert eine Seite erstellen.

 

 

01. November 09

Heute waren Anke und Annika von den Kristallschweinchen hier und haben eins der kleinen Böckchen aus Saharas Wurf abgeholt.
Ich wünsch euch viel Freude, Spaß und gute Zuchterfolge mit dem kleinen Mann.
Fand es heute mittag sehr schön als ihr da wart. Bis zum nächsten Mal :-) *winke winke*

Ansonsten gibts nicht soo viel zu erzählen. Notschweinchen Dolly ist trächtig und wird wohl innerhalb der nächsten 2 Wochen werfen. So wie es aussieht werden diese Babys dann wohl die letzten sein die in diesem Jahr im Schwabenländle geboren werden. Außer bei Mina könnte es noch ganz knapp werden daß sie noch Ende Dezember wirft.

Die Verpaarungsseite habe ich heute auch mal wieder aktualisiert.

 

 

21. Oktober 09

Heute ist relativ kurzfristig Notböckchen Aramis in sein neues Zuhause gezogen. Er lebt jetzt bei Familie Kost in Haigerloch, wird kastriert und darf nach der Absitzzeit sein Leben mit 2 Mädels genießen.

 

 

20. Oktober 09

Heute sind Shamita, Ally und die beiden Notmädels Miley und Flöckchen zu Caro nach Sonnefeld gezogen. Bei Caro werden sie mit vielen anderen Schweinchen zusammenleben und im Sommer in toller Außenhaltung fast den ganzen Garten unsicher machen dürfen.
Ich wünsch dir viel Freude und Spaß mit den 4 Damen.

 

 

08. Oktober 09

Gestern sind Pegasus und Woody zu Stephan nach Waldkirchen gezogen. Stephan baut sich grade eine Zucht auf und Pegasus soll Zuchtbock werden. Woody wird als Liebhabertier bei ihm leben.

Und am Montag, den 05. Oktober, sind Cookie und Candy zu Familie Kimmich nach Dornhan gezogen. Es ist geplant daß auch noch ein Kastrat hinzukommen soll.

 

 

02. Oktober 09

Am 30. September schon hat Isamiya abends ca. um 21.00 Uhr ihre Babys zur Welt gebracht. Insgesamt waren es 1,4 Glatthaar wovon 1 Baby aber leider nichtmehr lebt. Isamiya und dem Rest der Rasselbande geht es gut.
Heute hat dann auch Sahara, eine Tochter aus Isamiyas erstem Wurf, ihren Wurf zur Welt gebracht. Sahara hat 2 richtige Bomberbabys geboren. Sahara selbst hatte schon ein Geburtsgewicht von 124 Gramm und hat bei ihren Babys aber nochmal eins draufgelegt. Ihre kleine Tochter wiegt ganze 128 Gramm. Von dem stolzen Geburtsgewicht mal abgesehen bin ich aber auch sonst mit Saharas Wurf vollauf zufrieden und begeistert. Die beiden Babys sind äußerst typvoll und haben einen sehr guten Bau. Bin sehr gespannt wie die beiden sich entwickeln.

 

 

22. September 09

Heute morgen hat nun auch Emma ausgepackt. Sie hat genauso wie Maja 2 Buben und 2 Mädels zur Welt gebracht. Mutter und Babys sind alle wohlauf.
Nur Majas Babys haben doch einen etwas schweren Start ins Leben. Ich war heute mit der kleinen Familie beim Tierarzt. Die kleine Darling kann nicht richtig laufen. Ihr linkes Kniegelenk hinten ist vermutlich nicht richtig angelegt und das ganze Füßchen guckt bißchen nach links. Wenn sie laufen will knicken ihr ihre Füßchen immer nach hinten links weg und weil sie momentan kaum Kraft in den Füßchen hat kommt sie dann nichtmehr hoch.
Sie hat eine Spritze bekommen die den Füßchen mehr Kraft geben soll und wenns klappt und sie kräftiger wird, wird sie lernen mit ihrem Füßchen umzugehen. Natürlich kann sie dann nur ein Leben als reines Liebhabertier führen, aber das ist ja nebensächlich. Ich hoffe es wirklich sehr daß sie bald laufen kann, denn wenn nicht wird sie eingeschläfert werden müssen.

Morgen wirds auch endlich Bilder von allen Babys geben.

 

 

19. September 09

Heute nachmittag um ca. 15 Uhr hat Maja ihre Babys zur Welt gebracht. Ich bin grade dazugekommen als das letzte Baby geboren wurde. Ich habe dann bißchen geholfen die Babys trockenzurubbeln da Maja direkt nach der Geburt erstmal zum Futternapf gelaufen ist und nur noch Fressen im Sinn hatte.
Auf den ersten Blick sind die Kleinen soweit alle fit und munter und auch Maja gehts gut. Dieses war ihr letzter Wurf und so wie es aussieht hat sie mir nun doch tollen Nachwuchs für die Weiterzucht hinterlassen.

Nachtrag:

Ein Weilchen nach der Geburt mußte ich doch um das Leben von einem der Babys kämpfen. Als ich das nächste Mal nach der Geburt nach den Kleinen gesehen habe lag eines der Babys mit schon eingesetzter Schnappatmung auf der Seite. Es war auch schon eiskalt. Ich hab dann schnell eine Wärmflasche fertiggemacht und hab das Kleine draufgelegt. Ich hab es immer abwechselnd auf die rechte und dann wieder auf die linke Seite gelegt und dabei kräftig gerubbelt. Nachdem es anfangs wirklich sehr schlecht aussah haben wir den Kampf nach ca. 30 Minuten dauerrubbeln dann aber doch gewonnen. So nach und nach wurde das Kleine wieder richtig warm und konnte auf dem Bauch liegen ohne umzufallen.
Bin richtig stolz auf die kleine Kämpferin! Und ich hoffe daß es nun keine weiteren Komplikationen gibt.

Das ist sie, die kleine Darling. Noch ziemlich fix und fertig liegt sie da auf der Wärmflasche. Dahinter ist ihr Bruder. Den hab ich zur Sicherheit auch noch bißchen auf die Wärmflasche gesetzt.

 

 

15. September 09

Gestern war Anne aus Donaueschingen hier und hat die kleine Bonny abgeholt. Bonny war eins von insgesamt 6 ausgesetzten Meeribabys. Bonny lebt nun in einer Gruppe von 1 Kastrat und 2 Mädels in einem schönen großen Eigenbau.

Und sonst warte ich schon ganz gespannt auf die Würfe von Emma und Maja. Allzu lange wird es wohl nicht mehr dauern. Besonders Emma ist schon sehr dick. Bitte Daumen drücken daß alles gut geht!

 

 

07. September 09

Gestern ist Angel per MFG in ihr altes, neues Zuhause gezogen. Sie lebt jetzt nun wieder bei ihrer Züchterin Marion Ismar in Zülpich.
Und sonst habe ich die Verpaarungsseite mal wieder aktualisiert.

 

 

30. August 09

Heute waren Anke und Annika von den Kristallschweinchen da. Sie haben die kleine Zia abgeholt und haben mir im Tausch den hübschen Laios (schoko-buff-weiß Gruppe, Bilder folgen noch) gebracht. Ich bin richtig glücklich den kleinen Mann jetzt mein Eigen nennen zu dürfen. Er ist wirklich richtig hübsch und ich erhoffe mir viel von ihm.

 

 

25. August 09

Heute sind Kastrat Jarim und die beiden Mädels Yvette und Abby zu Familie Ulmer nach Rottenburg gezogen. Die 3 werden ab sofort in geschütztem Bereich in Außenhaltung in einem großen, selbst gebauten Stall leben.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß und Freude mit den dreien!

 

 

14. August 09

Gestern war Sabine hier und hat Finny abgeholt. Finny ist eins meiner Liebhaberschweinchen und ist leihweise zu Sabine gezogen um dem älteren Kastraten Max Gesellschaft zu leisten. Sabine möchte die Meerschweinchenhaltung aufgeben und wenn Max dann irgendwann mal das zeitliche gesegnet hat kommt Finny wieder zu mir zurück.

Und dann gibt es seit heute mal wieder Notschweinchen bei mir.
Einer Bekannten wurden vorgestern 6 Meeribabys in einem Karton vor die Tür gestellt. Ohne Zettel, ohne Hinweis, ohne Info, ohne garnix.
Da sie morgen für 4 Wochen in Urlaub fährt hat sie mich gefragt ob ich die Kleinen nehmen kann. Seit heute mittag sind sie nun bei mir.
Es sind 3 Mädels und 3 Jungs. Vom Gewicht und der Größe schätz ich sie mal auf 3-6 Wochen. Sieht so aus als obs 2 Würfe sind. Auf den ersten Blick sind sie alle zum Glück fit und munter. Das schwerste wiegt 318 Gramm und das leichteste 206 Gramm.

 

 

 

08. August 09

Heute waren Friderich und Silvia nochmal da und haben die kleine Luna abgeholt. Nun ist die Gruppe komplett und ich hoffe ihr habt lange Freude an ihnen! Wünsch euch ganz viel Spaß mit der kleinen Maus!

 

 

03. August 09

Parvatis Zwerge haben anfangs nicht richtig zunehmen wollen, aber nun klappt das zunehmen immer besser, sie sind nach wie vor fit und munter und nun gibt es auch endlich Bilder von den Kleinen.

Und dann habe ich auch noch von paar Zuchttieren neue Bilder gemacht. Um genau zu sein von Tequila, Wish, Velvet, Trish und Sahara. Sahara und Velvet wollen wohl mal richtige Riesen werden. Sahara ist nun 4,5 Monate alt und wiegt nicht ganz 900 Gramm, und Velvet ist noch nicht ganz 3 Monate alt und bringt schon 734 Gramm auf die Waage.

 

 

27. Juli 09

Gestern waren Friederich und Silvia aus Remshalden hier und haben Aimée abgeholt. Aimée lebt nun mit Kastrat Franky und Xena (die auch aus meiner Zucht stammt) zusammen und in paar Wochen wird die kleine Luna die Gruppe vervollständigen.

Und dann war ich heute in Balingen bei Melissa und habe dort die kleine Waikiki abgeliefert. Wakiki wird am Mittwoch zusammen mit einem CH-Teddy Mädel aus Melissas Zucht zu Henrike nach Langelsheim ziehen.

 

 

21. Juli 09

Parvati hat heute in der Nacht, grob zwischen 0.30 Uhr und 03.00 Uhr ihren ersten Wurf zur Welt gebracht. Die Babys sind alle sehr klein, aber sie sind alle fit und munter und Parvati kümmert sich rührend um sie. Es sind 4 Glatthaar in schildpatt-weiß geworden. 2 Bübchen und 2 Mädels. Bilder folgen dann im Laufe des Tages.

 

 

16. Juli 09

Heute ist Kastrat Opal zusammen mit Yesenia zu Julia nach Möglingen bei Ludwigsburg in Liebhaberhände gezogen. Ich wünsch dir viel Spaß und Freude mit den beiden und freu mich schon auf Bilder.

 

 

13. Juli 09

Heute hat auch Nashita ihren Wurf zur Welt gebracht. Für mich allerdings total überraschend! Ich hatte ihre Trächtigkeit bis zuletzt nicht bemerkt. Sie war überhaupt nicht dick und Bewegungen konnte ich auch keine fühlen. Sie hat aber auch nur ein Einzelkind bekommen. Ein strammes Böckchen mit über 120 Gramm Geburtsgewicht. Als ich heute abend füttern ging habe ich den Kleinen entdeckt und bin aus allen Wolken gefallen. Sein Papa war natürlich noch mit seiner Mutter zusammen und nun kann ich nur hoffen daß er sie noch nicht wieder gedeckt hat. Aber ich befürchte daß es schon passiert ist da der Kleine schon komplett trocken und richtig munter ist. In ca. 68 Tagen werd ich schlauer sein.

 

 

12. Juli 09

Heute hat Fareda geworfen. Sie hat, genauso wie Angel, auch 3 Mädels zur Welt gebracht. Allerdings hat das Teddygen bei allen 3 zugeschlagen, denn alle sind US-Teddys. Theoretisch wußte ich ja daß das so sein kann, aber daß wirklich alle Babys US-Teddys werden hätte ich wirklich nicht gedacht. Aber die Hauptsache ist ja daß es Mutter und Kindern gut geht. Und das tut es. 
Tja, da ich aber leider keine Teddys züchte werden alle 3 zur Abgabe stehen.

 

 

05. Juli 09

Als ich heute abend um 18.15 Uhr ins Schweinchenzimmer kam präsentierte mir Angel ihren schon völlig trockenen Nachwuchs. Sie hat also irgendwann im Laufe des Nachmittages ihre Babys bekommen und alle sind wohlauf. Es sind 3 Mädels geworden. 2 davon in schoko-buff-weiß und bei dem 3. bin ich mir nicht ganz sicher ob es schoko-gold-weiß oder schoko-buff-weiß ist da es fast nur schoko-weiß ist und nur wenige andersfarbige Haare ums Mäulchen hat. Muß ich mir nochmal genauer anschauen.

Sonst tut sich hier im Moment eigentlich nicht viel. Fareda ist tragend und wird wohl auch demnächst werfen. Bei den anderen Mädels sieht man von Trächtigkeit nichts. Die wollen wohl irgendwie nicht so recht. Deshalb habe ich auch paar Verpaarungen umgestellt da bei manchen Mädels sonst die Zeit davonrennt.

 

 

17. Juni 09

In den letzten Tagen sind wieder paar Schweinchen ausgezogen. Am Samstag ( 13. Juni) war Sarah aus Freiburg hier und hat den kleinen Billy abgeholt. Billy ist nun der neue Kumpel von Teddy. Teddy stammt auch aus meiner Zucht und hat leider seinen alten Kumpel verloren.
Dann war am Sonntag Familie Böllet aus Oberndorf hier und hat ihre beiden neuen Familienmitglieder Orion und Sammy abgeholt.
Am Dienstag war Ruth ( www.meersch-wein-heim.de ) aus Weinheim hier und hat den kleinen Urmel abgeholt. Ruth baut sich grade eine Gruppe Crested in schildpatt-weiß auf und Urmel soll Zuchtbock werden.
Und heute sind dann noch Kelly und Xenia auf Reise zu Daniela nach Amöneburg bei Mainz gegangen. Bei Daniela lebt schon Sheltiekastrat Leroy von mir und Kelly und Xenia sollen die Gruppe von Daniela wieder aufstocken nachdem leider 2 Tiere kurz nacheinander gestorben sind.
Ich wünsche euch allen viel Spaß und Freude mit den Quietschbacken!

Ja und Angel ist nun auch endlich trächtig. Nachdem sie einige Monate erfolglos bei Giovanni saß habe ich sie zu Ibraz gesetzt und bei ihm hat sie scheinbar gleich bei der 1. Brünstigkeit aufgenommen. Ihren Wurf erwarte ich Ende Juni / Anfang Juli. Ich bin schon sehr gespannt auf die Babys aus dieser Verpaarung.

 

 

03. Juni 09

Heute morgen um ca. 8 Uhr hat Josie ihre Babys zur Welt gebracht. Es wurden 1,4 GH in schildpatt-weiß geboren und alle sind wohlauf. Zwei der Babys sind zwar etwas kleiner, aber sie sind alle munter und fit und Josie kümmert sich um alle sehr gut. Dies ist nun Josies letzter Wurf und nach der Aufzucht der Babys geht sie in wohlverdiente Rente.

 

 

12. Mai 09

So, heute ist nun der letzte Wurf für diesen Monat gefallen. Haziba hat irgendwann heute morgen ihren ersten Wurf zur Welt gebracht. Es sind 1,2 Crested in schildpatt-weiß und Mutter und Kinder sind alle wohlauf.
Der Babyboom ist jetzt beendet. Der nächste Wurf fällt dann Anfang Juni wieder.

 

 

10. Mai 09

Im Moment ist Babyboom angesagt. Heute kam nämlich schon der Wurf von Farida zur Welt. Farida ist eine schoko-gold-weiße Glatthaardame, stammt aus meiner Zucht und gehört aber einer Freundin. Folglich wurde der Wurf auch nicht bei mir geboren. Deswegen gibts die ganz genauen Daten zu den Babys auch erst im Laufe der nächsten Woche. Bilder von den Kleinen sind aber schon online und Mutter und Babys sind soweit auch alle wohlauf.

 

 

09. Mai 09

Irgendwann heute morgen hat nun auch Chajenne geworfen. Sie hat wie immer alles prima gemeistert und hat 2,2 hübschen Glatthaar in schildpatt-weiß das Leben geschenkt. Vater der Babys ist der mittlerweile schon ausgezogene Fakir. Mutter und Babys sind alle wohlauf und die Kleinen sind schon sehr flink unterwegs. Dies ist Chajennes letzter Wurf und daher fällt mir die Entscheidung ziemlich schwer wen ich von dem Nachwuchs behalten soll. Eine Tochter wird wohl auf jeden Fall bleiben und vielleicht auch noch ein Sohn. Mal schauen.

 

 

05. Mai 09

Heute Nacht um kurz nach 1 Uhr hat Galifa mich endlich erlöst und ihre Babys zur Welt gebracht. Sie hatte doch tatsächlich 3 proppere Babys mit jeweils über 100 Gramm Geburtsgewicht in sich versteckt gehabt. Dabei war sie garnicht sooo dick und ich hatte mit maximal 2 Babys gerechnet.
Auf den ersten Blick geht es Mutter und Babys soweit gut, wobei es wohl doch ganz gut war daß ich heute Nacht nochmal nachschauen ging. Es war Galifas erste Geburt und sie war wohl leicht überfordert denn um Baby Nr. 2 und Baby Nr. 3 hatte sie sich nicht so richtig gekümmert. Die beiden Babys waren zur Hälfte noch in der Eihaut eingepackt und lagen auch ein gutes Stück entfernt von Mama und Baby Nr. 1. Aber nachdem ich die beiden dann vollständig aus der Eihaut befreit und bißchen trockengerubbelt hatte, hat Galifa die beiden dann doch noch eifrig geputzt.

 

 

04. Mai 09

Gestern sind die beiden Babyböckchen Titus und Tabaluga in ihr neues Zuhause gezogen. Sie leben nun bei Nicole in Stuttgart in einem schönen, großen Außengehege mit 3 weiteren Böcken zusammen und werden es dort sehr gut haben.

Tja, und Galifa spannt mich immer noch auf die Folter. Mittlerweile rückt auch der Geburtstermin von Chajennes Babys immer näher und wenn Galifa so weitermacht wirft Chajenne noch vor ihr.

 

 

02. Mai 09

Gestern sind der Kastrat Karubi und die kleine Cleopatra zu Meli und Christa nach Gschwend gezogen. Dort leben auch schon Kastrat Moritz, Lissy, Meliha, Ottilie und Pepper von mir, und Karubi und Cleo dürfen die Rasselbande nun vervollständigen.
Besonders für die kleine Cleo freut es mich daß sie so ein tolles Plätzchen gefunden hat.

Und heute ist dann auch Xena in ihr neues Zuhause gezogen. Sie lebt nun bei Friderich und Silvia in der Nähe von Waiblingen mit einem anderen Weibchen zusammen und nach der Kastrationsquarantäne darf dann auch Kastrat Franky zu den beiden.

Meine Galifa läßt mich immer noch zappeln. Die Babys könnten eigentlich jederzeit kommen, aber sie möchten mich wohl noch ein bißchen auf die Folter spannen.

Und von Rabia, Trish (Zuchtgruppe schoko-gold-weiß), Sahara und Shamita (Zuchtgruppe schoko-buff-weiß) gibts neue Bilder.

 

 

21. April 09

Heute sind Quentin und Sutari auf große Reise zu Doris ( www.baselbietermeerschweinchen.ch ) nach Schönenbuch in der Schweiz gegangen und werden dort ihre Zucht unterstützen. Doris, ich wünsch dir viel Spaß und Freude mit den beiden!

 

 

18. April 09

Heute sind Fakir und der kleine Quasimodo ausgezogen. Sie leben nun als Bockpärchen bei Familie Mergell in Blumberg und sind die ersten Meerschweinchen der Familie. Ich wünsche euch ganz viel Spaß und Freude mit den beiden!

Sonst gibt es nicht großartig viel zu sagen. Drei meiner Damen sind trächtig und werden vermutlich alle im Mai werfen. Chajennes Wurf wird um den 07. Mai erwartet. Bin mal gespannt ob Galifa noch vor ihr werfen wird. Bei Haziba dagegen wird es wohl noch ein Weilchen dauern und sie wird die letzte der 3 Damen sein die wirft.

 

 

01. April 09

Heute um ca. 13.00 Uhr hat Mina ihre Babys zur Welt gebracht. Ich war doch recht erstaunt als ich die Kleinen gesehen habe. Gestern abend war Minas Schambeinfuge erst zur Hälfte offen und ich war mir sicher daß es noch mindestens 2-3 Tage dauert bis die Kleinen kommen. Aber so hat sie mich nun mit 4 kleinen Aprilscherzen überrascht.
Das war aber nicht die einzigste Überraschung. Eins der Babys ist ein Satin, und damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Von Mina habe ich gewußt daß sie Satin-Träger ist, aber daß Papa Innuedo auch Satin-Träger ist hätte ich absolut nicht erwartet. Somit ist Innuedo zum richtigen Überraschungsei geworden. Zuerst entpuppt er sich als Teddyträger, dann als schoko-Träger und jetzt auch noch als Satin-Träger.
Mutter und Kinder sind übrigens alle wohlauf und Bilder der Kleinen gibts auch schon.

 

 

14. März 09

Heute morgen um ca. 9.20 Uhr hat Isamiya ihre Babys geboren. Durch Zufall war ich wieder dabei. Eingreifen und helfen mußte ich dieses Mal nicht. Isamiya hat in grob 15 Minuten 3 proppere, hübsche Töchter geboren. Sie war anfangs zwar bißchen hektisch und aufgeregt, hat aber trotzdem alles super gemacht und ich bin sehr stolz auf sie.
Geburtsbilder gibts dieses Mal keine da der Akku meiner Digi leer war.
Bilder der Babys folgen im Lauf des Tages.

 

 

28. Februar 09

Heute um ca. 15.40 Uhr hat Fareda ihren ersten Nachwuchs zur Welt gebracht. Insgesamt waren es 2 Babys wovon das zweitgeborene aber leider tot zur Welt kam. Aber Fareda und das erstgeborene Baby (es ist ein kleines Mädchen) sind soweit wohlauf. Bilder der jungen Dame folgen noch.

 

 

23. Februar 09

Gestern ist Ashley in ihr neues Zuhause gezogen. Sie lebt nun bei Klaus in Heiligenhaus bei Velbert in einer Gruppe von 1 Kastrat und 4 Mädels und darf dort ihr Leben als Liebhaberschweinchen genießen.

Den beiden Jungs von Maja geht es supergut. Sie wachsen und gedeihen prächtig.

Und bald stehen dann auch die Würfe von Fareda und Isamiya an. Ich bin auf beide Würfe schon sehr gespannt.

 

 

13. Februar 09

Am Montag (09.02.09) mußte das kleine Mädel von Maja leider eingeschläfert werden. Ihr rechtes Auge war kaputt wodurch sie ziemliche Schmerzen hatte. Aufgrund der starken Schmerzen hat sie dann auch bei der Mutter keine Milch getrunken. Die Tierärztin hat mir dann nahegelegt daß es für sie das Beste ist wenn man sie einschläfert. Alles andere wäre nur Quälerei.
Aber den beiden Jungs von Maja gehts gut. Mittlerweile fressen sie schon gut mit und nehmen auch gut zu.

 

 

07. Februar 09

Heute morgen hat Maja geworfen. Sie hat 2 Jungs und 1 Mädel zur Welt gebracht und Mutter und Kinder sind soweit wohlauf. Die Babys sind lediglich recht klein und leicht und dementsprechend sind sie noch ziemlich fix und fertig und müssen sich erstmal von der Geburt erholen. Bilder gibts es dann heute abend oder morgen im Laufe des Tages.

 

02. Februar 09

So, nun laß ich mal wieder was von mir hören. Ich weiß daß ich ewig nichts geschrieben habe, aber es gab auch nicht wirklich was zu erzählen. Es war sehr ruhig hier. Es ist kein Schweinchen eingezogen, keines ist ausgzogen, und Babys wurden auch nicht geboren. Eigentlich hätte ich ja Anfang Dezember und Ende Januar einen Wurf erwartet, aber die beiden Damen haben sich wohl abgesprochen, denn bei beiden Damen habe ich den Deckakt beobachtet, aber beide haben nicht aufgenommen.
Aber dafür ist Maja nun hochträchtig und wird wohl recht pünktlich werfen. Frühester Wurftag ist der 03. Februar und ich schätze daß die Babys bis allerspätestens in 1 Woche da sein werden.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!